06.07.2013

Mit fast 20 Wochen...

Huch ist das schon wieder lang her, dass ich gepostet habe Ö-ö

Morgen ist unser Engelchen schon 20 Wochen bei uns!

Wenn man denkt, dass die zeit beim ersten Kind davon gerast ist... Denkt man beim zweiten man ist mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs ;-)

In vielem bin ich dieses mal zum glück viel relaxter... 

Ich lasse den Papa z.B. auch mal am familientag allein mit der großen los ziehen, damit lotti und ich Ruhe haben und ich mit ihr brabbeln und spielen kann...

Sie bekommt immer dann die Brust, wenn ich das Gefühl habe, dass sie Hunger hat... Egal ob es nun 1 1/2 Std oder 4 Std her ist, dass sie getrunken hat ;-)

Und dadurch, dass ich selbst ruhiger bin, ist auch lotti ruhig... 

Von Eifersucht der großen Schwester ist auch noch keine Spur...
Sie liebt sie einfach nur... Erzählt ihr alles, so als würde sie mit gleichaltrigen reden (manchmal mit etwas verstellter stimme).
Sie bringt ihr Spielsachen und teilt alles mit ihr... 
Ich hoffe das bleibt so ;-)



Seit wir mit pekip angefangen haben (3.6.) dreht sich lotti (unbewusst) vom Bauch auf den Rücken...
Seit dem 25.6. dreht sie sich nun auch bewusst (in Sekundenschnelle!!!) vom Rücken auf den Bauch... Allerdings hält sie es in dieser Position noch nicht lange aus...
Dementsprechend drehe ich sie gefühlte 300x am Tag wieder zurück ;-)
Es dauert sicher nicht mehr lang und sie kugelt durch die Gegend <3


Emmi beschäftigt sich Super allein, wenn ich lotti Stille... Und ist sowie so ein Lobes Mäuschen (das natürlich auch mal Zicken kann und darf!!!) ;-)


Und überhaupt habe ich mir das leben mit zwei Kindern doch stressiger vorgestellt ;-)
Aber mein Mann ist mir auch eine große Hilfe!!!

Lotti bekommt nun schon ab und an mal eine Möhre zum drauf rum lutschen und findet es ganz wundervoll...


Ach herrje... Sie ist einfach schon soooo "groß" <3 
Ist sie übrigens wirklich.. Sie trägt mit ihren nicht einmal 5 Monaten Sachen, die wimmele erst mit 9 Monaten trug ;-)

Ich werde die zeit mit beiden versuchen so gut es geht zu genießen <3

Und nun verabschiede ich mich wieder für ein Weilchen...
Habt eine schöne Woche :-*

Kommentare:

  1. Du hast wirklich eine richtige bilderbuchfamilie *-* hab ich schon erwähnt dass ich so gern eure fotos anschaue ;) die idee mit der möhre ist ja super- lotti steckt hier im moment aaaaaaalles in die schnude und sabbert was das zeug hält (wird doch wohl nicht der erste zahn kommen....)da ist so ne möhre ja wenigstens geschmacklich mal ne abwechslung!!! vielen dank für den tip!
    eine schöne zeit in köln wünsch ich dir!
    liebe grüße sandra
    http://lebenzwischenseifenblasen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Deine zwei Mädels sind echt zwei zuckersüße Mäuse!! Wie schön, dass sie sich so gut verstehen und es dir auch so gut geht!! Ich bewundere, wie viel du "nebenbei" noch zum Nähen kommst und dann noch so wunderschöne Sachen zauberst! ;-) Ich freue mich weiterhin immer sehr, bei dir zu lesen und wünsche dir noch einen entspannten Abend!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ogott, das Möhrenbild ist ja zum Anbeißen süß!

    Toll, dass es so gut bei euch läuft. Das freut mich tierisch für euch.
    Ganz bewunderswert finde ich auch, wie toll Emmi sie mit der Kleinen gibt! Ich habs ja nun nicht live miterlebt, aber deinen Erzählungen zufolge ist sie ein etolle große Schwester.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  4. Wie schnell die Zeit vergeht, sie ist gar kein Minibaby mehr, aber noch immer so süß, wie auf den ersten Bildern :)

    AntwortenLöschen