21.03.2013

4 Wochen...

seit 4 wochen und 4 tagen bist du nun bei uns,
kleine süße carlotta...
seit dem wirbelst du unser leben durcheinander...
machst die nächte länger und die tage kurzer...

ich habe mich vor meiner schwangerschaft und auch während dessen
immer wieder gefragt, ob ich überhaupt genug liebe habe für ein zweites kind...
denn die liebe zu emmelie ist sooooooooooo groß...
nun weiß ich es!
ich liebe wieder so intensiv wie auch damals als emmi so klein war...
und ich weiß nun,
ja mein herz hat genug liebe um zwei kleine wesen so abgöttisch zu lieben...
es ist wahnsinn!
wahnsinnig schön...

auch hatte ich angst, 
dass zwischen meinem mann und mir eine kluft entstehen könnte, 
da die aufgabe zwei kinder zu erziehen und zu lieben
eben unsere partnerschaft in so fern beeinträchtigen würde,
das wir noch weniger zeit gemeinsam haben...
aber...
ich habe das gefühl, 
das die geburt unserer zweiten tochter uns noch enger zusammen geführt hat...

ich liebe meine kleine familie so intensiv...
mit allen anstrengenden sekunden und minuten und stunden,
dass ich es gar nicht beschreiben kann...

liebe... eben... <3

passend finde ich auch diesen spruch,
denn ich aus meiner lieben oktbermami gruppe gemopst habe...
" Es gibt Wunder,
 die auch in Ihrer Wiederholung nichts von Ihrem Zauber verlieren."
  
mit 4wochen...
sind deine augen beim erwachen hell und klar und nehmen ihre umwelt wahr...
die hand geht immer öfter auf und findet ihren weg zum mund...
das grinsen wenn du wach bist, ist nun auch ab und zu schon bewußt,
wenn dein schwesterchen dich küßt und liebkost...
die bauchschmerzen sind zum glück nur noch selten...
das soll auch so bleiben!!!
wir lieben dich alle drei von tag zu tag ein stückchen mehr... 
und freuen uns über so manchen ton, 
der aus deiner kehle springt... 
 
 
hach...
so genug tränchen verdrückt ;-) 
 
 
  

Kommentare:

  1. Hach, so schön geschrieben! Ich kann es so gut nachempfinden!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Das hast Du echt toll geschrieben.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. ...puh,ich muss aufpassen, dass ICH nicht gleich Tränchen verdrücke, hast hast du soooooo schön geschrieben!♥

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geschrieben ... ja, einfach nur wunderschön! *Tränchen wegtupf*

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen